Holen Sie sich die Natur ins Haus

Holzrahmenbau – Häuser der Zukunft

Der Holzrahmenbau ist nach wie vor die klassische Methode, ein Fertighaus oder Ausbauhaus zu bauen. Durch den natürlichen Baustoff Holz erhält man ein behagliches und gesundes Raumklima.

Gebäude in Holzrahmenbauweise sind absolut trocken und dicht, verfügen über eine ausgezeichnete Wärmedämmung und sind immer Niedrigenergiehäuser.

Durch einen individuell angefertigten Entwurf sind die Lage der Innenwände, Türen und Fenster  frei wählbar. Auch die Wahl der Fassade ist völlig flexibel.

Weitere Vorteile im Überblick:

  • Kurze Bauphase durch vorgefertigte Bauelemente und geringe Trocknungszeiten
  • Der Bau ist witterungsunabhängig
  • Gestaltungsfreiheit
  • Budgetoptimierende Eigenleistung möglich
  • Das Holz ist kammergetrocknet und bietet daher keinen Nährboden für Schimmel, Holzschädlinge und Pilze
  • Schlanker Wandaufbau ermöglicht optimale Wohnraumnutzung
  • Spätere Umbauten bzw. das spätere Versetzen von Wänden ist ohne besonders großen Aufwand möglich
  • Gesundes und angenehmes Wohngefühl durch den aus der Natur gewonnen Baustoff Holz

Neubau eines Büros